Mit dieser Konzeption möchten wir Ihnen einen Eindruck in unsere pädagogische Arbeit geben.

„Wir sind niemals am Ziel, sondern immer auf dem Weg“ (Vincent von Paul)

Die Konzeption wird weiterhin ergänzt, erweitert, überarbeitet und den Bedürfnissen der Kinder und ihren Familien, den pädagogischen Erkenntnissen und den gesetzlichen Bestimmungen angepasst.

Sie möchten das Beste für Ihr Kind und wir stellen Ihr Kind in die Mitte!

Damit die Kindergartenzeit für Ihr Kind eine schöne Zeit wird, gehen wir es gemeinsam an.

Die optimale Transparenz unserer Arbeit erhalten Sie, wenn sie sich lebendig am Alltagsgeschehen in unserer Einrichtung beteiligen.

Das Bild vom Kind für uns

In seiner Einmaligkeit ist jedes Kind ernst zu nehmen. Wir als Kindergarten möchten jedem Kind in seiner heutigen Lebensweise die Chance bieten, für eine positive ganzheitliche Entfaltung und Entwicklung.
Denn jedes Kind ist ein Individuum und wir nehmen es so an, wie es ist(ob fröhlich, traurig, lebhaft,schüchtern …).

JEDES KIND IST UNS WICHTIG!

Ausgangspunkt ist für uns den Kindern eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich wohlfühlen können, Geborgenheit spüren und Vertrauen aufbauen können.
Uns ist wichtig dem Kind vorbehaltlos gegenüberzustehen – egal welche Eigenschaften, welche Herkunft es hat, wie viel es kann oder nicht!
Indem wir zuhören und beobachten geben wir dem Kind die Chance, sich selbst auszudrücken, ob in Worten, Gesten oder Mimik.
Wir gehen auf jedes Kind individuell ein, mit seinen Freuden und Stärken, Schwächen, Ängsten oder auch Sorgen.
Ferner dem Kind Freiraum zu geben, um allein oder mit unserer Hilfe seine Entwicklung zu bestimmen, denn eine der wichtigsten Äußerungen eines Kindes ist: „ICH KANN DAS SCHON ALLEIN!“
Andererseits dem Kind Regeln und Normen zu vermitteln – dem Kind somit gesunde Grenzen zu setzen und ihm dadurch Sicherheit zu bieten.

SOMIT VERSTEHEN WIR UNS ALS BEGLEITERIN.
EINE „HELFENDE HAND“ IN DER ENTWICKLUNG DES KINDES

„Ich bin da – wenn du mich brauchst“

Jedes einzelne Kind zeigt uns durch sein Handeln, seine Gesten, durch Mimik und Sprache, was genau sein typisches Wesen ausmacht. Durch genaue Beobachtung des Kindes sowie seiner individuellen Lebensgrundlage, seines Umfeldes und durch den Austausch mit seinen Eltern bekommen wir ein Bild über die Lebenssituation des einzelnen Kindes.

ALLE DIESE ASPEKTE GEBEN UNS DIE GRUNDLAGE FÜR EINE INDIVIDUELLE, UNTERSTÜTZENDE BEGLEITUNG

Unsere Ziele

•Individualität
•Selbstbewusstsein
•Selbständigkeit
•Sozialverhalten
•Bewegung
•Kreativität
•Religiöse Erziehung
•Interkulturelle Erziehung
•gesunde Ernährung
•Natur- und Umwelterziehung
•Sprachbildung

Den gesamten Inhalt unseres Konzeptes können Sie gerne bei uns im Kindergarten einsehen.